PREMANT Uno BRUGG Pipes
  1. Startseite  /  
  2. Produkte  /  
  3. Nah- und Fernwärme  /  
  4. Überwachung LEAKGUARD  /  

LEAKGUARD Basic Überwachungsgerät für Nah- und Fernwärme

Die Geräteserie LEAKGUARD Basic von BRUGG Pipes ist die kompakte und kostengünstige Überwachungslösung für Fernwärme- und -kälterohre mit Überwachungsadernpaar in der Isolation.

Die Geräte sind einfach zu installieren und leicht zu bedienen. Über integrierte Ausgangskontakte lassen sich Alarm­signale (Lampen, Sirenen etc.) ansteuern. LEAKGUARD Basic überwacht 2-kanalig parallel den Vor- und Rücklauf einer Fernwärmeleitung. Dazu messen sie permanent den Isolations- und Schleifenwiderstand eines Adernpaares in der Isolation Ihres Rohrsystems nach EN 14419. 

Bei Rohrleckagen, Unterbrechung der Messschleife oder der Rohranschlüsse schlagen sie sofort Alarm und helfen so, größere Schäden und Verluste zu verhindern. Die Isolations- und Schleifenwiderstands-Alarme lassen sich über Gerätetasten quittieren. Die Konfiguration, Eingabe der Grenzwerte für den Schleifen- und den Isolations­widerstand sowie das Auslesen der Messwerte können vor Ort mit einem Laptop mittels Webbrowser über die Ethernet-Schnittstelle vorgenommen werden. Eine zusätz­liche Bedienersoftware ist nicht nötig.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

 

Technische Daten:

Versorgungsspannung

90...250 V AC, 50...60Hz

Leistungsaufnahme

max. 5 W

Anzahl Messkanäle

2 (z. B. für Vor- und Rücklauf einer Fernwärmetrasse)

Messbereich Isolation

0 .. 10 MΩ
Fehler: 3% vom Messwert ±10 kΩ absolut

Messbereich Schleife

0 .. 19,99 kΩ
Fehler: 3% vom Messwert ±0,02kΩ absolut

Messstrecke

Für CH Brandes # 3.000 m, nordisch # 3.000 m
Für Rest der Welt Brandes # 1.500 m, nordisch # 3.000 m

Längenberechnung

ja, für NiCr

Messspannung

typ. 24 V DC

Anzeige

je Messkanal 1 LED-Bargraph für „Messwert Iso”
je Messkanal 1 Signal LED für „Störung Loop”

Bedienung vor Ort

je 1 Taste für Quittierung „Alarm Iso” und „Störung Loop” 
1 Ethernet-Schnittstelle für die Geräte-Konfiguration,
Grenzwerteinstellung und Messwertauslesung

Signalausgangskontakte

je 1 potentialfreier Wechselkontakt für:
„Alarm Iso” und „Störung Loop”
Max. Schaltspannung: 250 V AC, Max. Schaltstrom: 1 A AC

Schnittstellen

Ethernet 10/100 Mbit/s, temporär zur Konfiguration

Betriebstemperatur

-5 °C .. +40 °C

Zulässige Feuchte

0 .. 50% bei 40°C, 0 .. 100% bei 25°C kurzzeitig

Gehäuseschutzklasse

IP 54

Einsatzbereich

Innenräume und geschützte Installation im Freien
nach DIN VDE 0100 Teil 737.
Wohn-, Geschäfts- und Gewerbebereich sowie für Kleinbetriebe

Gehäuseabmessungen

146 x 111 x 238 mm (B x T x H)

 

Downloads

Ergänzendes